U 10 Turnier 06.04.2019

U 10  

U10 Turniersieg in Mödling!
Die jüngsten Foxes nahmen am Samstag, 6.4. beim alljährlich großen Turnier in Mödling teil. Es fanden ein U10 und ein U12 Bewerb statt, Spiele der U7 & und U8 und auch noch Freiwurfwettbewerbe – also ein reges Treiben in der Sporthalle!

Bei den U10 waren 5 Mannschaften genannt – alle Teams spielten gegeneinander – 4 verkürzte Spiele standen am Plan. Die Foxes konnten alle ihre Spiele gewinnen, und waren auch beim U10 Freiwurfwettbewerb erfolgreich. Sebastian Hackenberger erreichte den 2. Platz und Sebastian Marras den 3.Platz von ca. 50 Teilnehmern! Tolle Leistung und gute Nerven!

UKJ  Foxes Bruck – Wr. Neustadt  29 : 5

(19 : 2)

Das „Aufwärmmatch“ gegen Wr. Neustadt verlief unerwartet klar, hatte man in der Meisterschaft doch knapp verloren. Die Brucker ließen in der ersten Hälfte nur einen Gegentreffer zu, obwohl alle Spieler ca. gleich viel Einsatzzeit bekamen. In der 2. Hälfte wurde das Tempo etwas zurückgenommen, die Gegner trafen allerdings auch nur einen 3er.

UKJ  Foxes Bruck – Mödling  18 : 12

(11 : 5)

Die Hausherren waren natürlich höchst motiviert, jedoch ging Bruck gleich zu Beginn in Führung, dann verlief das Match auf ziemlich gleichem Niveau. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit erzielte Moritz Karas einen 3Punkte Wurf und mit dem Pausenpfiff abermals, sodass wir mit 6 Punkten Vorsprung in die 2. Hälfte gingen. Mödling konnte allerdings nicht mehr aufschließen und die Brucker gewannen auch ihre 2. Partie!

UKJ  Foxes Bruck – Vienna 87 Gelb   32 : 21

(20 : 15)

Als 3. Gegner trafen wir auf Vienna 87 Gelb (Vienna teilte ihr großes Team auf ca. 2 gleich starke auf). Die Wiener hatten 2 starke Spieler, die jedoch von den Foxes gut in Schach gehalten werden konnten. Vienna kam nie näher als 3 Punkte heran, ein 10 : 0 Run zu Beginn der 2. Hälfte machte dann alles klar für Bruck!

UKJ  Foxes Bruck – Vienna 87 Blau   44 : 19

(17 : 13)

Im letzten Spiel ging es um den Turniersieg. Vienna Blau hatte gegen Mödling nur ganz knapp verloren – also ein nicht zu unterschätzender Gegner. Auch hier war ein technisch sehr starker Spieler dominant, aber auch in diesem Match wurde diszipliniert verteidigt und ordentlich gekämpft – mit +4 ging es in die Halbzeit. Kurz nach Seitenwechsel  beging der führende Spieler von Vienna 87 sein 4. Foul (eines davon unsportlich) und musste vom Platz. Die Foxes scorten 17 Punkte in Serie und ließen sich den verdienten Turniersieg nicht mehr nehmen!!! Gesamtscore 123 : 57

Endstand:

  1. UKJ Foxes Bruck
  2. Mödling
  3. Vienna 87 Blau
  4. Vienna 87 Gelb
  5. Wr. Neustadt

Für Bruck spielten: Gero Lehel (4), Hackenberger Sebastian (13), Karas Moritz (26), Lehner Luis (18), Marras Sebastian (20), Paier Felix (6), Springer Benito (24), Toyfl Jonathan (5), Weinöhrl Lucas (7)

Abschließend bei der Siegerehrung bekamen die Foxes noch riesen Pokal, Urkunde und jeder eine Medaille. Ebenso wurden die ersten 3 des Wurfwettbewerbes geehrt.

Die Foxes sammelten weiter Matcherfahrung, um am Final Day hoffentlich im unteren Play Off auch siegreich zu sein.

Vielen Dank an die mitreisenden, unterstützenden Eltern – welche auch den ganzen Tag Hallenluft genossen  🙂