H Bruck – Wr Neustadt 90 : 81

Herren 

UKJ  Foxes Bruck – Wr. Neustadt   90 : 81

(24:17, 48:41, 67:58)

SIEGESSERIE DER FOXES GEHT WEITER!!!
Schon nach einer halben Minute führen die Foxes mit 5:0. Doch Wiener Neustadt erfängt sich vom Anfangsschock und kann ausgleichen. Immer wieder gehen die Foxes in Führung, immer wieder können die Devils ausgleichen. In der vorletzten Minute des ersten Viertels steht es 17:17, doch dann nimmt Renan Ferreira das Scoren in die Hand und erzielt gleich 7 Punkte in Serie. Damit gehen die Foxes mit einer 24:17 Führung in den zweiten Spielabschnitt.

Nun übernimmt Tobi Hofstetter das Punkten und kann im Fastbreak mit einem krachenden Dunk den Vorsprung sogar schon zweistellig gestalten – 32:21. Hofstetter erzielt zwei Dreier und gleich 12 Punkte im zweiten Viertel, das mit 24:24 unentschieden endet – Bruck bleibt somit mit 7 Punkten in Führung.

Durch Treffer von Dedecek und Heissenberger können die Foxes wieder zweistellig mit 52:41 in Front gehen, doch Wiener Neustadt kann weiter dranbleiben. Hofstetter, Ferreira und Dedecek können von der Dreierlinie für die Foxes scoren und das dritte Viertel geht knapp an Bruck.

Der großartig treffende Devil, M. Wild, bringt Neustadt mit zwei Treffern wieder näher an die Foxes heran. Doch Alex Koch trifft in dieser Phase einen ganz wichtigen Dreier und Renan Ferreira punktet in drei Minuten gleich dreimal. Der Neustädter Wild kann mit einem wilden Dreier noch einmal dagegenhalten, doch auch Viktor Dedecek scort postwendend vom Dreier für die Foxes. Das folgende Pressing der Devils bleibt wirkungslos und Tobi Hofstetter erzielt, wie auch schon in den letzten beiden Spielen, den letzten Treffer für die Foxes und krönt damit seine großartige Leistung mit 32 Punkten.

Die Foxes Bruck bleiben 2020 weiter unbesiegt, bleiben damit Tabellenführer und bleiben die Nummer 1 in Niederösterreich! 9 Spiele in Serie gewonnen!

Spieler: Hofstetter 32, Dedecek 23, Ferreira 22, Heissenberger 8,
Koch 3, Potocar 2, Praschinger