U 14 Bruck – Wr. Neustadt 34 : 79

U 14 

UKJ Foxes Bruck – Wr. Neustadt   34 : 79

(4:20, 11:47, 22:67)

Zwei Jahre lang haben die Spieler der u14 Foxes aufgrund der Coronapandemie kein reguläres Meisterschaftsspiel mehr bestritten. Im ersten Testspiel gegen ein Wiener Team und im Training ist es dennoch schon überraschend gut gelaufen.

Vor dem ersten Meisterschaftsspiel gegen Wiener Neustadt schlägt aber der „Coronateufel“ und Grippeteufel abermals zu und die Jungfüchse müssen zu fünft und enorm verunsichert antreten. Gegen ein sehr starkes und körperlich überlegenes Team aus Wiener Neustadt liegt man schon nach wenigen Minuten aussichtslos zurück.

In der Pause gibt der Coach die Parole aus: deutlich weniger Punkte bekommen, deutlich mehr Punkte machen! Und tatsächlich gelingen beide Vorhaben: die Foxes erzielen mehr als doppelt so viele Punkte wie in der ersten Halbzeit und in der Defense klappt es deutlich besser. Das letzte Viertel endet sogar 12:12 unentschieden.

Spieler: Bohrn 11, Toyfl 11, Weinöhrl 10, Meissl 2, Grigoras